Dr. med. Markus Debus Leitender Arzt Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie

Qualifikationen

1992 - 1999
Studium der Humanmedizin, Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg i. Br.

1999
Dissertationsprüfung

2000
Approbation als Arzt

2003
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

2008
Facharzt für Innere Medizin

2010
Facharzt für Gastroenterologie

2015
Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

2017
Anthroposophische Medizin GAÄD

Arbeitsstellen

Weiterbildungsstationen

1999 - 2002
Universitätsklinik Tübingen (UKT), Anästhesie u. Intensivmedizin

seit 2003
Notarzttätigkeit In- und Ausland

2002 - 2004
Paracelsus-Krankenhaus, Innere Medizin, Bad Liebenzell

2005 - 2006
Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Gastroenterologie, Berlin                      

2006 - 2009
Vivantes Klinikum Neukölln, Gastroenterologie/Diabetologie, Berlin       

Leitende Positionen:

2009 - 2016
Oberarzt und Stellvertretender Chefarzt
Klinikum Niederlausitz GmbH, Medizinische Klinik I, Gastroenterologie, Lauchhammer                                                                                                         

2016 - 2017
Leitender Arzt
Klinik Öschelbronn, Innere Medizin, Onkologie, Schmerztherapie, Niefern-Öschelbronn                                                                                   

seit Juli 2017
Leitender Arzt
Die Filderklinik, Abteilung Gastroenterologie und Allgemeine Innere      

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Stoffwechsel und Verdauungskrankheiten DGVS
  • Bund Deutscher Internisten BDI
  • Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland GAÄD
    • Mitglied im erweiterten Vorstand 2012 - 2016
  • Gesundheitsinitiative in Dresden GID
    • Mitglied im Vorstand 2009 - 2012