Verabschiedungskultur Zeit und Raum für die Trauer

Wir legen großen Wert auf einen würdevollen und respektvollen Umgang mit dem verstorbenen Menschen. Ist ein Mensch über die Schwelle gegangen, so verbleibt er für ein paar Stunden im Patientenzimmer. Die Versorgung des Verstorbenen übernimmt die Pflege, die auf Wunsch gerne die Angehörigen mit einbezieht. Anschließend wird der Verstorbene in atmosphärisch gestaltete Aufbahrungsräume der Klinik gebracht.

Durch ein Fenster an der Decke strömt durch farbiges Glas warmes Licht in die Räume, wodurch eine besondere Atmosphäre für die Verabschiedung entsteht. Für die Angehörigen besteht jederzeit die Möglichkeit, in Absprache mit der Pflege, den Verstorbenen zu besuchen. Für jeden Verstorbenen gestaltet unser Team eine würdevolle Trauerfeier, bei der alle Teammitglieder und Angehörigen die Möglichkeit haben, sich zu verabschieden.

 doctor

Ärztlicher Direktor, Leitender Arzt

Dr. med.  Stefan  Hiller

Facharzt für

  • Innere Medizin
  • Hämatologie / Onkologie
    Palliativmedizin

Integrative Palliativmedizin

Download

download

Palliativmedizin

Download
download

Brückenpflege STELLA

Download