Hyperthermie und Fiebertherapie

Wir bieten Ganzkörper- und regionale Hyperthermie sowie in individuellen Heilversuchen eine durch Mistel gezielt ausgelöste aktive Fiebertherapie.

Die Ganzkörper-Hyperthermie ist eine künstliche Fiebertherapie, die in erster Linie das Immunsystem stimuliert und Selbstheilungskräfte des Organismus aktiviert. Die regionale Tiefenhyperthermie ist dagegen ein örtliches Verfahren, das bei der Kontrolle eines lokalisierten Tumorwachstums in bestimmten Organen zur Anwendung kommt, fast immer in Kombination mit anderen onkologischen Therapien. 

Therapien der Anthroposophischen Medizin