Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK

keyvisual

Diagnostik und Strahlenbelastung

Sie können nur erfolgreich behandelt werden, wenn zuvor die richtige Diagnose gestellt wurde. In unserer Radiologie-Abteilung versuchen wir mit einer einzigen Untersuchung eine komplette Diagnose vorzunehmen. Dafür nehmen wir uns Zeit. Wir erklären Ihnen gern die Technik und warum die Diagnose eine radiologische Untersuchung erfordert.

Wenn es Alternativen zum Röntgen gibt, nutzen wir diese. Ist ein Einsatz von Röntgenstrahlen nicht vermeidbar, halten wir die Strahlungsbelastung so gering wie möglich. Das garantieren unsere modernen Geräte. Wir richten uns nach dem ALARA-Prinzip. Die Abkürzung steht für „As Low As Reasonable Achievable“, was übersetzt „so niedrig wie vernünftigerweise erreichbar“ bedeutet.

Unsere Kompetenz für schnelle und zuverlässige Arbeit zeigt sich an der Zahl ambulanter Behandlungen. Zwei Drittel unserer Patienten kommen nur zur radiologischen Untersuchung in die Filderklinik, überwiesen von niedergelassenen Ärzten.