Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK

keyvisual

Krankengymnastik

Nach einer ärztlichen Verordnung erstellen wir ein Behandlungskonzept für Sie. Es berück-
sichtigt  den krankengymnastischen Befund und Ihre medizinische Situation. Für die Erstellung des Behandlungskonzeptes halten wir auch Rücksprache mit dem behandelnden Arzt und der Pflege.

In der Therapie wenden wir folgende Techniken an:

Schlingentisch-Therapie

Diese Technik setzen wir bei der Behandlung von Bewegungsstörungen ein. Wir nutzen dabei die Schwerkraft: Ein Teil oder auch der ganze Körper des Patienten wird schwerelos aufgehängt. Je nach Lage der Aufhängungspunkte können Bewegungen erleichtert oder erschwert werden.

Funktionelle Bewegungslehre

Das Leitbild bei der funktionellen Bewegungslehre ist das Bewegungsverhalten des gesunden Menschen. Mit einer Vielzahl von therapeutischen Übungen wollen wir dem Patienten wieder gesunde Bewegungen beibringen.