Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK

keyvisual

Bothmergymnastik

Bei der Bothmergymnastik steht ein starkes Raumerlebnis im Mittelpunkt. Die Schwerkraft soll spielerisch durch Übungen überwunden werden. Dadurch wird Ihr Wille über den Körper gestärkt.
Die Bothmergymnastik ist für Patienten geeignet, die unter Essstörungen und Suchterkrankungen leiden. Auch für Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihres schwach ausgeprägten Willens Schwierigkeiten haben, ist die Bothmergymnastik genau das Richtige.

Graf von Bothmer entwickelte in den 20er Jahren die Gymnastik auf Grundlage der Anthroposophie. Die Übungen waren für die Schüler an den Waldorfschulen gedacht. Seine Gymnastik wird heute auch in der Physiotherapie bei Kindern und Erwachsenen angewandt.