Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK

keyvisual

Brustgesundheitsvorsorge "discovering hands"

Die Taktilographie

discovering hands bildet blinde und sehbehinderte Frauen zu Medizinsch-Taktilen Untersucherinnen (MTUs) aus, die im Rahmen der Brustkrebs­früherkennung eingesetzt werden und diese durch ihre besonderen Tastfähigkeiten nachhaltig verbessern. Die Taktilographie hat viele wissenschaftlich belegte Erfolge vorzuweisen: MTUs ertasten circa 30 Prozent mehr Gewebe­veränderungen als Ärzte.

Die Untersuchung stellen wir je nach Aufwqand und nach GoÄ in Rechnung. Private Krankenversicherungen und einige gesetzliche Krankenkassen übernehmen für Sie die Kosten. Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach.

Vereinbaren Sie einen Termin für Ihre persönliche Tastuntersuchung direkt in unserem Sekretariat.

Weitere Informationen finden Sie unter www.discovering-hands.de