Freie Eurythmiegruppe Stuttgart: Das Gilgamesch-Epos

20.10.2019 um 19:00 Uhr im Festsaal

 

Das erste große Epos der Menschheit wurde um 2000 v. Chr. von einem babylonischen Dichter in Tontafeln geritzt und ging, trotz seiner Unvollständigkeit, in den Kanon der Weltliteratur ein: das Gilgamesch-Epos. In einer klaren und kraftvollen Sprache erzählt es die Geschichte der großen Freundschaft des gottgleichen Gilgamesch, König der sumerischen Stadt Uruk, und dem in der Steppe geborenen Enkidu. Durch den Tod des Freundes tief erschüttert, und in der Gewissheit der eigenen Sterblichkeit, macht sich Gilgamesch auf die Suche nach dem ewigen Leben. Sein weiter Weg führt ihn schließlich zu der Erkenntnis, dass Sterblichkeit zum Los des Menschen gehört.

Eine gemeinsame Veranstaltung von der Filderklinik und dem Novalis-Zweig Filderstadt.

Mit dem Seniorinnen- und Senioren-Erlebnismobil (SUSEmobil) zu den Veranstaltungen der Filderklinik: Weitere Informationen zum Fahrdienst finden Sie hier unter dem Punkt "SUSEmobil"