»discovering hands«

Optimieren Sie Ihre Brustgesundheitsvorsorge

Die Taktilographie

discovering hands bildet blinde und sehbehinderte Frauen zu Medizinsch-Taktilen Untersucherinnen (MTUs) aus, die im Rahmen der Brustkrebs­früherkennung eingesetzt werden und diese durch ihre besonderen Tastfähigkeiten nachhaltig verbessern. Die Taktilographie hat viele wissenschaftlich belegte Erfolge vorzuweisen: MTUs ertasten circa 30 Prozent mehr Gewebe­veränderungen als Ärzte.

Weitere Informationen unter www.discovering-hands.de

Anmeldung zur Untersuchung über das Sekretariat der Frauenheilkunde,
Tel.: 0711 7703-2875