Ausbildung / Studium Guter Start ins Berufsleben

Die Filderklinik stellt sich ihrer Verantwortung für die Ausbildung qualifizierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Gesundheitsberufen. Dabei vermitteln wir neben umfassenden Kenntnissen in der Schulmedizin immer auch die ergänzenden Möglichkeiten der Anthroposophischen Medizin und erweitern so schon in der Ausbildung den Wissenshorizont unserer Auszubildenden.

In unserem Pflege-Bildungszentrum an der Filderklinik können Sie die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger absolvieren.

Im Rahmen unseres dualen Studiums der Angewandten Hebammenwissenschaft haben Sie die Möglichkeit, mit einem Bachelor of Science abzuschließen. Das primärqualifizierende Studium ist ein Präsenzstudium mit integrierten praktischen Studienphasen, d.h. es besteht eine kontinuierliche Verzahnung von Theorie und Praxis.

Darüber hinaus bieten wir die duale Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann im Gesundheitswesen.

Ärztinnen und Ärzte können an der Filderklinik die Weiterbildung zur/m Zertifizierte/n Arzt/Ärztin für Anthroposophische Medizin (GAÄD) machen.

Komm zu uns in die Filderklinik – als Hebammenstudent/in– bewirb Dich jetzt und klicke hier! 
m.renz@filderklinik.de

"Hebammen leisten einen unverzichtbaren Beitrag zur gesundheitlichen Versorgung und Begleitung von Frauen von Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit, sowie von Neugeborenen und Säuglingen. Der Hebammenberuf umfasst insbesondere die selbständige und umfassende Beratung, Betreuung und Beobachtung von Frauen während der Schwangerschaft, bei der Geburt, während des Wochenbetts und während der Stillzeit, die selbständige Leitung von physiologischen Geburten sowie die Untersuchung, Pflege und Überwachung von Neugeborenen und Säuglingen."
(§ 1 Hebammengesetz - HebG)


Ziel des Studiums:

„(1) Das Hebammenstudium vermittelt die fachlichen und personalen Kompetenzen, die für die selbständige und umfassende Hebammentätigkeit im stationären sowie im ambulanten Bereich erforderlich sind. Die Vermittlung erfolgt auf wissenschaftlicher Grundlage und nach wissenschaftlicher Methodik. Lebenslanges Lernen wird dabei als ein Prozess der eigenen beruflichen Biographie verstanden und die fortlaufende persönliche und fachliche Weiterentwicklung als notwendig anerkannt.

(2) Die Hebammentätigkeit erfolgt entsprechend dem allgemein anerkannten Stand hebammenwissenschaftlicher, medizinischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse auf Grundlage einer Berufsethik. Die Hebamme beachtet die besonderen Belange von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen. Sie berücksichtigt die konkrete Lebenssituation, den sozialen, biographischen, kulturellen und religiösen Hintergrund, die sexuelle Orientierung sowie die Lebensphase der zu betreuenden Frauen und Familien. Sie unterstützt deren Selbständigkeit und achtet deren Recht auf Selbstbestimmung.“
(Auszug aus § 9 Hebammengesetz - HebG)


Voraussetzungen für das duale Studium an der Filderklinik:

  • Alter: 18 Jahre bei Studienbeginn
  • Gesundheitliche Eignung
  • Abitur/Fachabitur oder Fachhochschulreife mit erfolgreichem Studierfähigkeitstest
  • Mindestens vier Wochen Praktikum in einem Kreißsaal Deiner Wahl

Ausführliche Informationen über das Studium findest Du auf der Homepage der Dualen Hochschule Baden-​Württemberg (DHBW) Heidenheim mit dem Universitätsklinikum Ulm (https://www.uniklinik-ulm.de/hebammenstudiengang.html) und auf der Seite der DHBW Karlsruhe (https://www.karlsruhe.dhbw.de/ah/allgemeines.html).

 
Zeitraum für Deine Bewerbung:

Das duale Studium der Angewandten Hebammenwissenschaft dauert in der Regel 7 Semester und beginnt in Heidenheim / Ulm jeweils am 1. April und 1. Oktober; das Studium in Karlsruhe beginnt nur einmal jährlich zum 1.10.

Der Bewerbungszeitraum für April (betrifft nur Heidenheim/Ulm) ist von 1.7. bis 30.9. (im Vorjahr) und für Oktober von 1.1. bis 31.3., d.h. der Bewerbungszeitraum endet 6 Monate vor Studienbeginn.

Die Bewerbungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

 
Ablauf:

Nach Deiner erfolgreichen Bewerbung entscheiden wir, ob Du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wirst. Anhand der eingereichten Unterlagen orientieren wir uns im Wesentlichen an folgenden Kriterien:

  • Schulische Leistung in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik sowie Biologie, Chemie, Physik und Sozialwissenschaften
  • berufsspezifische Tätigkeiten wie Praktika
  • Berufsausbildung im Gesundheitsbereich
  • Eignung
  • FSJ oder BFD

Wenn Du zu einem Vorstellungstermin eingeladen wirst, führen wir mit Dir ein persönliches Gespräch. Danach entscheiden wir, ob Du einen Studien- bzw. Nachrückplatz erhältst.


Benötigte Dokumente:

Die folgenden Dokumente sind für Deine Bewerbung unverzichtbar:

1. Bewerbungsanschreiben
2. Tabellarischer Lebenslauf
3. Schulabgangszeugnis, ggf. Zwischenzeugnis
4. Nachweise/Zeugnisse über Deine beruflichen Tätigkeiten, Praktika
5. Aktuelles Foto


Deine vollständige Bewerbung schicke bitte als pdf per Email an:

Marie Renz, Praxisanleiterin
Email: M.Renz@filderklinik.de

Die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. zum Gesundheits- und Krankenpfleger erfolgt beim „Pflege-Bildungszentrum an der Filderklinik“. Ein Teil der Praxisphasen im Rahmen der generalistischen Ausbildung erfolgen in der Filderklinik.