Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK

keyvisual

Magenspiegelung (Gastroskopie)

Endoskopie des oberen Verdauungstraktes (Speiseröhe/Magen/Dünndarm-spiegelung) Synonym: Oesophago-Gastro-Duodenoskopie

Diese Untersuchung beschreibt die Spiegelung von Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm mit einem flexiblen Endoskop. Sie kann auf Wunsch mit und ohne Sedierung (schlafähnlicher Zustand) durchgeführt werden unter ständiger Kontrolle aller lebenswichtigen Funktionen des Organismus.

Bei Bedarf sind folgende diagnostische und therapeutische Maßnahmen möglich: Entnahme von Gewebeproben (Biopsien), Stillung von Blutungen des oberen Magen-Darm-Traktes, Aufweitung von Engstellen (Bougierungen) mit Ballons- und Bougierstäben, die Einlage von kleinen Metallgitterröhren (Stents), die Behandlung mit Argon-Plasma-Koagulation zur Verödung von inneren Wundoberflächen sowie die Abtragung von Polypen.

Alle Untersuchungen werden mit den modernsten Geräten des Marktführers Olympus durchgeführt.

In Kooperation mit den Spezialisten unserer pädiatrischen/kinderheilkundlichen Abteilung sowie den Kollegen der Anästhesiologischen Abteilung führen wir auch kinderendoskopische Untersuchungen durch.