Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK

keyvisual

Herz- und Kreislauferkrankungen

Plötzliche, akut auftretende Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Herzrhythmusstörungen bedürfen in der Erstversorgung oft der intensivmedizinischen Behandlung. In der Filderklinik steht dafür eine hochmoderne Intensivstation bereit. Diese ist bis hin zu ihrer räumlichen Ausstattung darauf ausgerichtet, der besonderen Schutzbedürftigkeit der schwerkranken Patienten Rechnung zu tragen.

Die enge Zusammenarbeit mit der Kardiologie der Städtischen Kliniken in Esslingen ermöglicht es, dass beispielsweise Herzinfarktpatienten in kürzester Zeit unter Notarztbegleitung dorthin zur Herzkatheteruntersuchung gebracht werden können.

Chronische Herzerkrankungen wie z. B. Herzinsuffizienz werden nach konventionellen und erweiterten Gesichtspunkten behandelt.

Nach der Akuttherapie auf der Intensivstation, bei der auch ergänzende Therapien wie äußere Anwendungen und Musiktherapie zum Einsatz kommen, werden Sie auf eine der allgemeinen internistischen Stationen verlegt. Wir unterstützen Sie bei der weiteren Mobilisation und Auseinandersetzung mit Ihrer Krankheit. Wie kann ich mein Leben weiter gestalten? Wie kann ich meinen Alltag entschleunigen? Wie finde ich das für mich richtige Maß? Das können Fragen sein, die Sie nach einem Infarkt, einem Schlaganfall oder einer Hochdruckkrise beschäftigen. Wir unterstützen Sie dabei, Antworten zu finden. Zusätzlich zur klassischen schulmedizinischen Behandlung regen wir Ihren Heilungsprozess mit Therapien aus der Anthroposophie, der Naturheilkunde und der Homöopathie an.

Auch nach Ihrem Aufenthalt in der Filderklinik sind wir für Sie da: Wir kooperieren eng mit Rehabilitationseinrichtungen, in denen Sie gemeinsam mit erfahrenen Therapeuten weiter an Ihrer Genesung arbeiten können.