keyvisual keyvisual

Patientenbegleitdienst

Die rein ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfer im Patientenbegleitdienst unterstützen die Patienten der Filderklinik auf unterschiedlichste Art und Weise:

  • Sie begleiten gehbehinderte Patienten zur Aufnahme und von dort auf die Stationen.
  • Bei Einschränkung der Gehfähigkeit oder bei Einschränkung aus medizinisch bedingten Gründen begleiten Sie Patienten auch zu den Untersuchungen.
  • Sie helfen den Patienten bei der Orientierung im Krankenhaus, und erklären ihnen wo sie was finden.

Die Ehrenamtlichen helfen nicht nur die Tasche und den Koffer zu tragen, sondern nehmen gleich bei der Aufnahme ins Krankenhaus unseren Patienten ein Stück Unsicherheit und Angst. Sie sind oft die ersten Ansprechpartner für die Kranken. 

Die Mitglieder des ehrenamtlichen Begleitdienstes bieten Patienten ihre Hilfe überall da an, wo die Möglichkeiten des "normalen" Klinikalltags begrenzt sind. Sie stehen zur Verfügung für kleine Besorgungen oder zur Begleitung bei Spaziergängen im Garten.

Die Organisation Ihrer Begleitung erfolgt über den Empfang am Eingangsbereich.