keyvisual keyvisual

Frühgeborenen-Intensivstation

Wir sind derzeit in der Projektphase zur Um- und Neugestaltung des

Mutter-Kind-Perinatalzentrums Level 2

In der Filderklinik sind im Jahr 2013 mit 1.900 Geburten noch nie so viele Kinder auf die Welt gekommen wie in diesem Jahr. Diese erfreuliche Entwicklung ist u.a. auf die gezielte Förderung einer natürlichen Geburt zurückzuführen und hält unvermindert an. Bereits seit September 2003  sind wir als babyfreundliches Krankenhaus zertifiziert.

Für unsere Frühgeborenen-Intensivstation „Sterntaler“ (8 Plätze, davon  2 Beatmungsplätze), die als neonatologischer Schwerpunkt anerkannt ist, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt examinierte

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen Neonatologie

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • sanfte und entwicklungsfördernde Pflege von Neu- und Frühgeborenen unter anthroposophisch-menschenkundlichen Gesichtspunkten
  • Berücksichtigung von Geschwistern und Eltern im Sinne von Mitbeteiligung


Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
  • Erfahrungen und Kenntnisse in der neonatologischen Kinderkrankenpflege
  • gerne mit Fachweiterbildung Neonatologiepflege
  • Kompetenz im Umgang mit Neugeborenen, Kindern und Angehörigen
  • Verantwortungsbewusstsein, Motivation und Flexibilität


Das erwartet Sie:

  • ein ganzheitliches Pflegekonzept, das Körper-Seele-Geist einbezieht
  • regelmäßige berufsgruppenübergreifende Patientenbesprechungen
  • einen modernen und vielseitigen Arbeitsplatz
  • ein anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine qualifizierte Einarbeitung mit Unterstützung eines Mentors
  • fachliche Weiterbildung auch in anthroposophischer Pflege
  • angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • leistungsgerechte Bezahlung und zusätzliche Altersvorsorge
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihre Bewerbung richten sie bitte an unseren Pflegedienstleiter Herrn Martin Höfflin, 0711-7703-3610 oder m.hoefflin(@)filderklinik.de, der auch gerne Ihre Fragen beantwortet.