keyvisual keyvisual

Geschäftsführerwechsel in der Filderklinik gGmbH

In der Filderklinik tritt Nikolai Keller die Nachfolge von Volker Ernst als neuer Geschäftsführer an.

Filderstadt, September 2016 – Nikolai Keller wird zum 1. Oktober 2016 als alleiniger Geschäftsführer die Verantwortung für die Filderklinik gGmbH übernehmen.

Volker Ernst, der seit September 2009 als Geschäftsführer der Filderklinik tätig war, verlässt das Krankenhaus zum 30.11.2016 auf eigenen Wunsch, um eine neue Aufgabe zu ergreifen.

Nikolai Keller ist Jurist und seit vielen Jahren in leitenden Positionen tätig, zuletzt als Geschäftsführer und Vorstand des Altenhilfeträgers Nikolaus-Cusanus-Haus e.V. in Stuttgart. Er war der Filderklinik in unterschiedlichen Rollen, u.a. als Vorstandsmitglied des Vereins Filderklinik e.V. sowie als Aufsichtsrat, seit vielen Jahren eng verbunden und bringt fachlich wie persönlich die besten Voraussetzungen für die neue Aufgabe mit. „Ich fühle mich der Filderklinik als anthroposophisches Krankenhaus und in besonderem Maße dem Wohle der Patienten verpflichtet und freue mich auf die neue Herausforderung und Aufgabe“, so Keller. „Wir haben uns für die Zukunft hohe Ziele gesetzt und wollen u. a. Qualitätsstandards noch weiter verbessern. Die konsequente Ausrichtung unserer Aktivitäten auf die Bedürfnisse unserer Patienten hat für uns oberste Priorität“, so der 46-Jährige weiter.

Mit der Kompetenz und Erfahrung von Nikolai Keller gehen wir gemeinsam mit den Mitarbeitern den positiven Weg der Filderklinik weiter.