keyvisual keyvisual

Schonende Operation in der Filderklinik

Eine Operation ist immer ein Eingriff, sagt der Volksmund. Gut, wenn er schonend und präzise durchgeführt wird.

Die Filderklinik ist dabei nicht nur auf die Allgemein- und Unfallchirurgie, sondern auch auf die Viszeralchirurgie, die Operation an Bauchorganen, spezialisiert. 

Kleine Schnitte, gewebeschonende Eingriffe
Operiert wird in der Filderklinik in vier großen Operationssälen, hochmoderne Hightech-Zentren mit computergesteuerten Instrumentarien. Gemeinsam mit einem Team hochqualifizierter Ärzte, Krankenschwestern und -pfleger garantieren sie schonende und präzise Operationsverfahren.

Kleine Schnitte, unblutige Eingriffe, gewebeschonende Operationsverfahren, eine minimalinvasive und so genannte Schlüsselloch-Chirurgie liegen der anthroposophischen Klinik auf den Fildern am Herzen.

Anthroposophische Chirurgie?
Doch gehen Chirurgie und anthroposophische Medizin zusammen? Auf jeden Fall, meint dazu Dr. Bernd Voggenreiter, Leiter der Fachabteilung. „Entscheidend ist doch, dass ich nicht nur das organische Problem sehe, sondern als Chirurg die Patienten mit Empathie behandle und sie als ganze Persönlichkeiten wahrnehme. Und in diesem Zusammenhang ist die Anthroposophie von unschätzbarem Wert.“


Hier erhalten Sie weitere Informationen über unsere Chirurgie-Abteilung.